Stiftung Mercator

25.09.16
Pressemitteilung, aktuelle Nachrichten

Wer wir sind und wer wir sein wollen: Die erste Junge Islam Konferenz startet in NRW

Die Junge Islam Konferenz (JIK) – Nordrhein-Westfalen ging an diesem Wochenende auch im bevölkerungsreichsten Bundesland an den Start. Während der ersten Konferenz in Nordrhein-Westfalen gingen 40 Muslime und Nicht-Muslime zwischen 17 und 23 Jahren der Frage nach, wer „wir“ sind und wer „wir“ sein wollen.

Die Junge Islam Konferenz (JIK) – Nordrhein-Westfalen ging an diesem Wochenende auch im bevölkerungsreichsten Bundesland an den Start. Sie wird als jährliche Länderkonferenz bis 2019 durchgeführt. Während der ersten Konferenz in Nordrhein-Westfalen gingen 40 Muslime und Nicht-Muslime zwischen 17 und 23 Jahren der Frage nach, wer „wir“ sind und wer „wir“ sein wollen. Dazu diskutierten sie an insgesamt zwei Wochenenden gemeinsam mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis.

Mit NRW-Integrationsminister Rainer Schmeltzer sprachen die Teilnehmenden heute beim Dialogforum in Bonn über ihre Erfahrungen und über ihre Visionen für die Zukunft einer vielfältiger werdenden Gesellschaft. Auch sprachen sie darüber, was sie und die Politik für ein gleichberechtigtes, demokratisches Zusammenleben tun können. mehr

 

 

<xml> Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE </xml>